Kontakt

Mich kriegt ihr nicht - Die abenteuerliche Odyssee des Manfred Weil

D 2016, 118 min

Manfred Weil, RealFictionFilme

Manfred Weil, RealFictionFilme
© RealFictionFilme

Eine Kachel zurück blättern
Eine Kachel weiter blättern

Credits

Regie: Werner Müller

Kamera:
Erik Sick
Werner Müller
Mehr

Inhalt

Der Film „Mich kriegt ihr nicht“ folgt der bewegten Lebensgeschichte des Malers Manfred Weils. Mit seinem jüdisch-kölschen Humor berichtet er über seine Odyssee während der Zeit der Shoah.Manfred Weil hat Verfolgung und Gewalt in den französischen Lagern überlebt überlebt – bis zu seinem natürlichen Tod im Alter von fast 95 Jahren.
Glück war alles in dieser Zeit! – ein Fazit, das Manfred Weil mit Blick auf sieben Jahre der Vertreibung, der Lager-Internierung und der abenteuerlichen Flucht zieht.
Dass der Blick zurück ein Blick zurück ohne Zorn ist, verdankt er vor allem dem ausgeprägten Humor des rheinischen Juden Manfred Weil.

Mehr