Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Biografie Bettina Braun

zurück



Braun, Bettina
©
Bettina Braun, geboren 1969, studierte Kunst und Design in London. Für ein Postgraduiertenstudium an der Kunsthochschule für Medien kam sie 1995 nach Köln. Seit ihrem Abschluss 1997 arbeitet Bettina Braun als Regisseurin, Cutterin, Autorin für diverse Fernsehanstalten und hat eine Vertretungsprofessur an der FH Lippe & Höxter (Fachbereich Medienproduktion). Für ihren ersten langen Dokumentarfilm „Was lebst du?“ (2004) erhielt sie zahlreiche Auszeichnungen. Inzwischen hat sie den zweiten und dritten Teil der daraus folgenden Trilogie fertig gestellt. Am 12.4.2013 erhielt Bettina Braun den Grimme-Preis in der Kategorie Information für die Trilogie "Was lebst Du? - Was Du willst - Wo stehst Du?".
Bettina Braun ist Mitglied im Filmnetzwerk LaDoc, Köln
Weitere Informationen:
Bettina Braun


Filmografie (Auswahl) zu Bettina Braun


Wo stehst du?
2011
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton, Produzent

Was du willst
2008
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton

Was lebst du?
2004
Regie, Drehbuch, Kamera, Schnitt, Ton

Frauen sind im Wesen anders
2002
Regie, Drehbuch, Schnitt

Sprech ens aanständich
1997
Regie, Drehbuch, Schnitt

West End - Theater
1996
Regie, Drehbuch, Schnitt

Eine Illusion zum Greifen nah
1996
Regie, Drehbuch, Schnitt