Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Biografie Rolf Randolf

zurück


Rolf Randolf, geboren als Rudolf Zanbauer, am 15. Januar 1878 in Wien, gestorben am 29. Juni 1941 ebenda, war ein österreichischer Schauspieler, Filmregisseur, Filmproduzent und Drehbuchautor. Nach dem Besuch der Kadettenschule schlug er 1897 zunächst eine Offizierslaufbahn ein. 1901 trat er erstmals als Schauspieler auf. 1904 kam er nach Deutschland und gehörte bis 1914 zum Ensemble des Münchner Schauspielhauses. Während des Ersten Weltkrieges leitete er ein eigenes Fronttheater. 1918 gründete er in München seine Rolf-Randolf-Film GmbH und betätigte sich zugleich als Filmregisseur. Nach 1935 konzentrierte sich Randolf ausschließlich auf die unabhängige Produktion von Filmen.


Filmografie (Auswahl) zu Rolf Randolf


Der Bettler vom Kölner Dom
1927
Regie