Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Biografie Rainer Knepperges

zurück


Geboren 1965 in Korschenbroich (Nordrhein-Westfalen). Seit 1987 Mitglied der "Kölner Gruppe", als Regisseur, Autor und Darsteller. Mitbegründer des Filmclub 813 und Herausgeber der Zeitschrift "Gdinetmao", die seit 1987 in unregelmäßigen Abständen erscheint. "Die "Quereinsteigerinnen" (zusammen mit Christian Mrasek) ist sein erster abendfüllender Spielfilm. Er lebt in Köln.


Filmografie (Auswahl) zu Rainer Knepperges


Wellenreiter
2010
Darsteller

Die Quereinsteigerinnen
2005
Regie, Darsteller, Produzent

Tour Eifel
2000
Regie, Darsteller

Hau rein ist Tango
1999
Darsteller

Was tun
1998
Darsteller

Das nasse Grab der Grenzbanditen
1997
Regie

8 Essen III
1996
Regie, Drehbuch, Schnitt, Darsteller

Marsch & Knepperges zeigen
1987/91
Regie, Drehbuch, Schnitt