Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Kino für Jedermann 10

zurück

1912 als Kinematographen-Theater eröffnet, 1930-1932 Kino für Jedermann 10, ab 1932 Apollo Lichtspiel-Theater, auch Apollo-Theater

Kalker Hauptstraße 211-213, 51103 Köln
Kalk

Eröffnung: 1930
Schließung: 1932
 

1930 übernahm Paul Jockel das 1000-Platz-Lichtspieltheater als sein zweites Kino in Kalk und nannte es in Kino für Jedermann 10  um.

Kinobetreiber

1930-1932 Paul Jockel, Kino für Jedermann GmbH

Säle

1

Sitzplätze

ca. 1.000

Kino für Jedermann 10



Kinostadtplan


  • Weitere Kinonamen
Apollo-Theater


Kinematographen-Theater