Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Kaiser Lichtspiele

zurück

Buchheimer Straße 56, 51063 Köln
Mülheim

Eröffnung: 1910
Schließung: 1929
  Eröffnung lt. Reichs-Kino-Adressbuch: 1910, zuletzt genannt 1929

Die Kaiser-Lichtspiele in Mülheim wurden 1910 gegründet. Damaliger Inhaber des 500 Platz Kinos war Ernst Wilhelm. 1921 wurde das Kino von der britischen Behörde als Militärkino beschlagnahmt. Von 1925 bis zur letzten Erwähnung im Jahr 1929 übernahm Hugo Niemann die Leitung.

Kinobetreiber

1915-1917: Vereinigte Lichtspiele G.m.b.H, Mülheim, Buchheimer Str. 56 und 70
1920 Hugo Niemann, Heinrich Spitz, Fritz Schrader
1921: Friedrich Schrader ; 1921 wurde das Kino von der britischen Behörde für Vorführungen für englische Soldaten beschlagnahmt (Reichskino-Adressbuch).
1927-1929: Niemann, Schimmelbusch & Cie.


Sitzplätze

500

Kaiser Lichtspiele



Kinostadtplan