Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Kölner Wochenschau - Strauß in Köln

Serientitel:Kölner Wochenschau
Land Jahr:Bundesrepublik Deutschland 1979
Länge:14 min 14 sek


  


Inhalt


Der bayerische Ministerpräsident Franz-Josef Strauß nimmt im September 1979 während des Kommunalwahlkampfes in Nordrhein-Westfalen an einer Kundgebung der CDU in der Kölner Sporthalle teil. Zum Auftakt spielen die Siegtaler Musikanten; schließlich zieht Strauß unter lautem Beifall seiner Anhänger in die Halle ein und geht zum Rednerpult. Doch nicht nur seine Anhänger sind zu hören, von den Rängen erschallen auch Sprechchöre: "Hoch die internationale Solidarität". Als die Demonstranten immer lauter werden, beschimpft Franz-Josef Strauß die Störer als "Gehirnprothesenträger", als "geistlose und gehirnlose Schreier" und schließlich als "Schüler von Göbbels und Himmler". Das Band endet abrupt.

Kölner Wochenschau - Strauß in Köln