Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Mao in NRW? - Betrachtung zum Schahbesuch

Serientitel:Hierzlande - Heutzutage
Land Jahr:BRD 1967
Länge:16 min


Drehbuch:Kaerner, Karl-Heinz
Kamera:Kremer, Werner
 Maus, Bernd
 Schäfer, Peter
  


Inhalt


Dokumentiert und kommentiert werden Protestaktionen des SDS  (Sozialistischer Deutscher Studentenbund) in Köln im Zusammenhang mit der Ankunft des Schah von Persien, der auch Köln besucht. Im Mittelpunkt stehen Plakatierung und Flugblatt-Verbreitung gegen das Schah-Regime sowie die polizeilichen Maßnahmen dagegen. Ausführlich werden SDS-Vertreter zu ihrer Einschätzung der Lage inm Iran befragt und zur Rolle der sog. Mao-Bibel, die unter den Studenten udn Studentinnen vielfach verbreitet ist.

Mao in NRW? - Betrachtung zum Schahbesuch