Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Einwanderungsland Deutschland

Untertitel:Sie kamen und sie blieben
Land Jahr:D 2000
Länge:28 min 37 sek


Regie:Strobl, Ingrid
  
Produktion:WDR


Inhalt


Der Film dokumetiert die Entwicklung der Einwanderung nach Deutschland seit den Fünfziger Jahren bis heute. Am Beispiel zwei Italiener in Köln werden Geschichten der ersten "Gastarbeiter" erzählt, der  Chefredakteur der deutsch-türkischen zeitschrift "etap" beschriebt die Veränderungen in der dritten und vierten Generation der türkischen Einwanderer. Eine gebürtige Polin in Hannover erklärt, warum sie sich für die deutsche Staatsbürgerschaft entschieden hat. Dazu historische Filmauzfnahmen von ankommenden "Gastarbeitern" am Bahnhof und in Baracken und Wohnheimen sowie Statements  von Prof. Bade, Universität Osnabrück.

Einwanderungsland Deutschland