Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Die Liebe der Kinder

Land Jahr:Deutschland 2007-09
Länge:86 min


Regie:Müller, Franz
Drehbuch:Müller, Franz
Kamera:Meier, Christine
  
Darsteller:Brendemühl, Alex
 Darr, Katharina
 Hoffmann, Tim
 Rißmann, Jürgen
 Sellem, Marie-Lou
Produktion:2Pilots Filmproduktion
Produktion:WDR


Inhalt


In einem Online-Chatroom haben sie sich kennen gelernt – nun stehen sie sich das erste Mal in der realen Welt gegenüber: die kulturelle, gebildete Maren, Bibliothekarin und angehende Wissenschaftsautorin und der Baumschneider Robert, der einmal die Woche zum Fußball geht. Dass beide alleinerziehend sind, ist die sichtbare Gemeinsamkeit. Mit der Zeit entwickelt sich eine Beziehung zwischen ihnen, Maren zieht mit ihrer Tochter zu Robert und seinem 16jährigen Sohn. Doch dann verlieben sich die beiden Kinder ineinander...

"Diese Liebe der Kinder, der radikale, unnachgiebige, böse Amour fou der Teenager ist ein Test für die Liebe der Eltern, die Kinder wollen weg, in die Unabhängigkeit, die Ukraine. Das klingt, so kurz erzählt, sehr kompliziert, aber es entwickelt sich ganz natürlich in den Bildern von Franz Müller... Diese Bilder sind klar und vollkommen wie Skizzen, in ihnen finden Abgeklärtheit und Impulsivität zusammen wie bei den großen Regisseuren, von Hawks und Cassavetes bis zu Thome und Demy. Irgendetwas fehlt immer, heißt es mal, in der Liebe, im Kino, genau das macht ihre Größe aus." Fritz Göttler, Süddeutsche Zeitung 26.8.2010
Die Dreharbeiten fanden in Düssledorf, Köln und Leverkusen statt.
Die Liebe der Kinder