Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Kölner Wochenschau - Schnäppchen

Untertitel:Besuch beim Stadtdirketor
Land Jahr:BRD 1979
Länge:4 min 45 sek


  


Inhalt


Die Kölner Wochenschau bietet einen kurzen Überblick über die Vorgeschichte des Verkaufs des Stollwerck-Geländes in der Kölner Südstadt Mitte der 1970er Jahre. Im Sommer 1979 kauft die Stadt das ehemlige Fabrikgelände im Severinsvierte für rund 40 Millionen zurück, es wird Sanierungsgebiet.
Dokumentiert wird ein Gespräch des Journalisten Martin Stankowski mit Stadtdirektor Josef Baumann über den Verkaufspreis des Geländes. Stankowski äußert den Vorwurf, die Stadt habe einen überhöhten Preis gezahlt, der sich bei der folgenden Rechnung vor laufender Kamera bestätigt.

Kölner Wochenschau - Schnäppchen