Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Die anderen Heimkehrer - Jüdische Emigranten

Serientitel:WDR Schulfernsehen
Jahr:1999
Länge:29 min


Regie:Strobl, Ingrid
  
Produktion:WDR


Inhalt


Für jüdische Emigranten und Emigrantinnen war die "Heimkehr" ins Nachkriegsdeutschland eine ambivalente Entscheidung. Die gesellschaftspolitische Atmosphäre in der neugegründeten Bundesrepublik bot kaum Raum für ihre spezifischen Erfahrungen von Verfolgung und Tod und sie fanden kaum Beachtung. Eindrücklich und zugleich lapidar erzählen u.a. Lilli Marx, Oskar Shapiro, Gerhard Zadek u.a. von ihrem Engagement gegen Antisemitismus, ihren Ressentiments gegen ältere Deutsche sowie den oft schwierigen und schmerzhaften Bemühungen um Integration. Eine historische Einschätzung liefert u.a. die Kölner Historikerin Karola Fings.
Die anderen Heimkehrer - Jüdische Emigranten