Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Das Herz von Köln. Der letzte der drei Rabauen

Serientitel:Musikwelten
Land Jahr:Bundesrepublik Deutschland 1979
Länge:58 min 18 sek


Regie:Fomm, Christel
 Oeckl, Dieter
Drehbuch:Fomm, Christel
 Oeckl, Dieter
Kamera:Fomm, Christel
Schnitt:Fomm, Christel
  
Darsteller:Eichmeier, Wilhelm
Redakteur:Trenczak, Heinz
Produktion:Christel Fomm


Inhalt


Porträt des im Kölner Severinsviertel (Vringsveedel) wohnenden Wilhelm Eichmeier, genannt Kill, dem einzigen noch lebenden Mitglied der berühmten Straßenmusiker-Gruppe Drei Rabaue. 1945 erhielt die Gruppe ihre erste Lizenz zur Straßenmusik in Köln. Auch mit 75 Jahren singt Eichmeier noch in Kölner Kneipen und auf der Straße. Trotz seiner 75 Jahre ist Eichmeier als Sänger noch immer aktiv: Er singt in Kneipen, auf der Straße und in Geschäften und verdient damit nicht schlecht.
Das Herz von Köln. Der letzte der drei Rabauen