Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Am Kölner Dom nach dem Hauptgottesdienst

 SORTIE DE LA CATHÉDRALE
Land Jahr:Frankreich 1896


Regie:Moisson, Charles
Kamera:Moisson, Charles
  


Inhalt


Besucher des Domes verlassen die Kirche nach dem Hauptgottesdienst. Die feste Einstellung zeigt das Portal im Hintergrund. Das Augenmerk liegt auf den Besuchern, die aus dem Kirchenportal strömen. Vor der Kamera durchqueren Passanten das Bild. Es ist windig: die Herren halten ihre Zylinder und auch die Damen greifen zu ihren Hüten, die Gehröcke und langen Kleider flattern. Eine junge Frau verliert ein Taschentuch und hebt es schnell wieder auf. Neugierig schauen die Passanten dem Operateur bei der Arbeit zu, bleiben teilweise stehen. Eine Gruppe Schaulustiger bleibt steht am linken Bildrand. Dann ragt ein fuchtelnder Spazierstock links ins Bild und dirigiert die Schaulustigen an der Kamera vorbei. Offensichtlich steht neben dem Operateur Charles Moisson noch jemand, der aufpasst, dass die Menschen in Bewegung bleiben und die Aufnahme gelingt. Die Szene vor dem Kölner Dom wurde am 23.5.1896 in Köln erstmals vorgeführt.
Mehr zu den ersten Filmen.

Am Kölner Dom nach dem Hauptgottesdienst