Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Von Kopf bis Fuß unter Kontrolle - Kölnberg

Land Jahr:Deutschland 2000


Regie:Bongartz, Dieter
 Seeger, Wolfgang
  


Inhalt


Vor zehn Jahren herrschte Chaos auf dem Kölnberg. Ein Drittel der Wohnungen in der Hochhaussiedlung standen leer, bei den übrigen Wohnungen war oft unklar, wer sie bewohnte. Die Schulden türmten sich millionenhoch, eine unfähige Verwaltung gab der Wohnanlage den Rest. Der Abriss wurde ernthaft diskutiert. In dieser Situation wurde ein neuer Verwalter gewählt, dessen Arbeit mittlerweile von allen Seite Lob zuteil wird. Heute wohnen Menschen aus 80 Nationen am Kölnberg. 60 Prozent der Mieten werden vom Sozialamt bezahlt, die Wohnungen sind alle vermietet.
Regisseur Dieter Bongartz und Wolfram Seeger, die in ihrem Dokumentarfilm "Die versteckte Stadt" 1988 erstmals ein Porträt der Hochhaussieldung erstellten, beobachten nun Willy Hillebrand bei seiner täglichen Arbeit.
Von Kopf bis Fuß unter Kontrolle - Kölnberg