Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Kommissar Klefisch - Dienstvergehen

Serientitel:Kommissar Klefisch
Land Jahr:Bundesrepublik Deutschland 1990
Länge:85 min 24 sek


Regie:Zerhau, Gabriele
Drehbuch:Kettenbach, Hans Werner
  
Darsteller:Millowitsch, Peter
 Millowitsch, Willy
 Prückner, Thilo
 Schanzara, Tana
Produzent:Schmidt, Gerhard
Redakteur:Poche, Helga
 Steinhaus, Heidi
Produktion:Cologne Film


Inhalt


Als Leo Fahnenschmid den Unterschlupf des flüchtigen Verbrechers Terboven entdeckt, wendet er sich an seinen alten Bekannten Klefisch. Terboven hatte mit einem unerkannt gebliebenen Komplizen eine Bank überfallen und dabei einen Angestellten erschossen. Klefisch gibt die Informationen an den jungen Kommissar Mike Döpper weiter. Als die Kripo vor Ort erscheint, ist Terboven geflüchtet. Es wird vermutet, dass die Exfreundin von Terboven, die inzwischen ein Verhältnis mit Mike Döpper hat, ihn gewarnt hat. Die Komplikationen nehmen ihren Lauf und der pensionierte Kommissar setzt sein ganzes Fingerspitzengefühl ein.
Kommissar Klefisch - Dienstvergehen