Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Credits

zurück

Titel:

Kölner Erinnerungen aus 40 Jahren

Untertitel:Heinrich Böll und Wolfgang Niedecken im Gespräch
Serientitel:Nachtstudio
Jahr:1985
Länge:59 min 18 sek


Regie:Hoven, Herbert
Drehbuch:Böll, Viktor
Kamera:Ellmerer, Paul
Schnitt:Herrmann, Renate
Ton:Hardt, Hardy
 Steinke, Udo
  
Redakteur:Burgmann, Christhart
Produktion:Close-up-Film, Köln
Produktion:WDR, Köln-Auftragsproduktion


Inhalt


Gespräch zwischen dem Schriftsteller Heinrich Böll und dem Musiker Wolfgang Niedecken 40 Jahre nach Ende des zweiten Weltkriegs. Es geht dabei um persönliche Einstellungen zu ihrer Heimatstadt, um politische Entwicklungen, um Zerstörung und Wiederaufbau in Köln, um Tradition und Rebellion als "typische Wesenszüge" des Kölners, um die Bedeutung der Friedensbewegung und um das Severinsviertel, in dem beide aufgewachsen sind.
Kölner Erinnerungen aus 40 Jahren