Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Filmveranstaltungen 2016

GROSSES KINO


Das Jahr 2016 steht ganz unter dem Motto Kinogeschichte:
Vom 4. Juni bis 6. November präsentieren wir gemeinsam mit dem Kölnischen Stadtmuseum 120 Jahre Kölner Kinogeschichte in einer umfassenden Ausstellung mit zahlreichen Objekten aus Museen und Privatsammlungen – vom Kinosessel bis zu Leuchtreklamen, vom Projektor bis zur Abendgarderobe.

Nippes im Film

Ein zweiter Filmabend im ehemaligen Kino Union-Theater in der Sechzigstraße (heute Radlager) mit Filmen aus und über Nippes am 25. Oktober.

Die Pudelbande aus Köln-Kalk

Am 18. Oktober  läuft das Porträt der Frauengesangsgruppe „Geschichten von der Pudelbande“, in Kooperation mit dem Geschichtsverein Köln-Kalk.

Kinospuren

Der Stadtspaziergang zur Kölner Kinogeschichte führt am 16. Oktober über den Ring, die ehemalige Kinomeile der Stadt.

Von Bahnhofskinos und mehr


Historisches Archiv der Stadt Köln, Wirtz

Anlässlich der Buchpublikation zur Kölner Kinogeschichte widmet die Traumathek dem Bahnhofskino einen Filmabend am 6. Oktober.
Köln im Film bietet Geschichten aus der Frühzeit der Lichtspiele in Ladenlokalen und den Anfängen der Aktualitätenkinos, wie z.B. dem AKI im Kölner Hauptbahnhof.
Es läuft der Film "Cinema perverso - Die wunderbare und kaputte Welt des Bahnhofskinos".

Mach dir ein paar schöne Stunden...

Kölner Kinogeschichte auf der Leinwand: Im Rahmen der Ausstellung "GROSSES KINO" im Kölnischen Stadtmuseum zeigen wir am 21. September eine kurzweilige Zusammenstellung  von Filmen über Kölner Kinos – von der Eröffnung des Ufa-Filmpalastes 1955 bis zum Neubau des Cinedoms 1991.

„Wie das Kino ins Severinsviertel kam“

Ein Stadtspaziergang zur Kinogeschichte in der Südstadt am 2. Juli

Ganz großes Kino

Die 120 jährige Kinogeschichte ist Thema bei der Tagung des Fördervereins Geschichte in Köln im Kölner Filmhaus Kino am 17. Juni.

Vorhang auf!


Pontonbrücke 1896 in Köln

Association Frères Lumière

Am 24. Mai wird im Odeon an die erste Filmvorführung in Köln vor 120 Jahren erinnert: das Jubiläumsprogramm ist voller überraschender Stummfilme aus der Frühzeit, darunter auch die ersten Filmaufnahmen aus Köln.
Zugleich stellen wir unser neues Buch vor: "Kino in Köln – Von Wanderkinos, Lichtspieltheatern und Filmpalästen".

Nippes im Film

Ein Filmabend im ehemaligen Kino Union-Theater in der Sechzigstraße (heute Radlager) mit Filmen aus und über Nippes am 5.April.

Zu August Sander

14. Januar: ein Filmabend über den Fotografen August Sander, in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrum.