Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Filmveranstaltungen


„Der Dom als Medium“ von Nam June Paik, wiederaufgeführt 2012

Manfred Wegener

Seit 2001 präsentieren wir die Ergebnisse unserer Recherchen in Filmreihen und -Veranstaltungen.
Vom historischen Stummfilm-Material von 1896 bis zur Video-Installation, vom Spielfilm bis zu Kurzfilmprogrammen.
Das Spektrum ist weit und vielstimmig...

Bislang liefen Kölnfilme an folgenden Orten:
im OFF Broadway und Cinenova, im Odeon, Filmforum im Museum Ludwig, Kölner Filmhaus und Filmclub 813/Kino in der Brücke, im Kulturbunker Mülheim, im Kölnischen Stadtmuseum, im NS-Dokumentationszentrum, im Historischen Archiv und im Museum für Angewandte Kunst in Köln.
Bilder zur Ausstellung GROSSES KINO

2017

  • 17. September: Stadtspaziergang über die ehemalige Kinomeile am Ring
  • 12./13. Juli: Porz im Film, im Jugend und Gemeinschaftszentrum Glashütte
  • 7. Juli: Bilder einer Stadt. Ein Kurzfilmprogramm in der Reihe art & amen am Brüsseler Platz
  • 25. / 28. Juni: Aktion und Reaktion – 50 Jahre nach '67
    Zeitgenössische Filme und Fernsehbeiträge zur Schüler- und Studentenbewegung 1966/67 im Odeon
  • 24. Januar Vortrag in der Universitätsbibliothek
    Metropolis – Zur Geschichte des Films in Kölner Kinos

2016

  • 25. Oktober „Nippes im Film“ Teil 2
    ein Filmabend im ehemaligen Kino Union-Theater in der Sechzigstraße (heute Radlager) mit Filmen aus und über Nippes
  • 18. Oktober „Geschichten von der Pudelbande“, in Kooperation mit dem Geschichtsverein Köln-Kalk
  • 16.Oktober Kinospuren
    Stadtspaziergang über die ehemalige Kinomeile am Ring
  • 6. Oktober „Geschichten vom Bahnhofskino und mehr“, ein Filmabend in der Traumathek
  • 21. September „Mach dir ein paar schöne Stunden geh ins Kino!“ ein Filmabend im Kölnischen Stadtmusuem
  • 2. Juli „Wie das Kino ins Severinsviertel kam“
    ein Stadtspaziergang zur Kinogeschichte
  • 17. Juni „Ganz großes Kino“
    Vortrag bei der Tagung des Fördervereins Geschichte in Köln
    im Kölner Filmhaus Kino
  • 5. Juni Kinospuren
    Stadtspaziergang über die ehemalige Kinomeile am Ring
  • 3. Juni Eröffnung „GROSSES KINO!“ im Kölnischen Stadtmuseum
    eine gemeinsame Ausstellung zu 120 Jahren Kölner Kinogeschichte
    vom 4.6. bis 6.11.2016
  • 24. Mai „Vorhang auf für 120 Jahre Kölner Film- und Kinogeschichte“
    Jubiläumsprogramm mit Buchpräsentation im Odeon, Severinstraße
  • 5. April „Nippes im Film“
    ein Filmabend im ehemaligen Kino Union-Theater in der Sechzigstraße (heute Radlager) mit Filmen aus und über Nippes
  • 14. Januar „Dokumentarfilme über den Fotografen August Sander“
    ein Filmabend in Kooperation mit dem NS-Dokumentationszentrum

2015

  • „Die verlorene Ehre der Katharina Blum“ bei den Kölner Kino Nächten
  • Stadtspaziergang zur Kölner Kinogeschichte
  • Köln nach Kriegsende: ein Programm in der Trinitatiskirche
  • Kölner Karneval in der NS-Zeit, im NS-Dokumentationszentrum
  • „Geliebte Clara“ im Filmfourm NRW
  • „Was andres seh'n - ins Kino geh'n“ - Vortrag zur Kinogeschichte in Kooperation mit dem Historischen Archiv der Stadt Köln

2014

  • Entdeckt: Bislang unbekannte Dokumentarische Aufnahmen vom Rosenmontagszug 1936
  • „Köln nach dem Kriege“ aus dem Jahr 1948
  • SZENARIO, Kölnpremiere  im Rahmen von exposed/ CineCologne
  • Matinée zu Ehren der verstorbenen Regisseurin Helma Sanders-Brahms 
  • Zwei Filme mit Heinrich Böll, Kölsche Matinée im Odeon
  • Premiere „Wettbewerber“ aus dem Westend-Zyklus von Mischkowski,Steinkühler
  • Rundgang zur Kölner Kinogeschichte
  • Filmischer Spaziergang durch den Eigelstein
    Filmauswahl aus den Jahren 1963 - 1999 im Rahmen der Ausstellung „Drunter und Drüber: Der Eigelstein“ im Kölnischen Stadtmuseum
  • „Wo stehst du?“ Dokumentarfilm von Bettina Braun, im Kino Filmpalette
  • „Sascha“ Spielfilm von Dennis Todorivic, im Kino Filmpalette
  • „Kommissar Klefisch“, im Kino Filmpalette
  • Jüdische Emigranten aus Köln im NS-Dokumentationszentrum

2013

  • Zwei Filme mit Heinrich Böll
  • Köln nach dem Kriege, Antoniterkirche
  • Kinospuren, Stadtführung zur Kölner Kinogeschichte
  • DAS WEISSE RAUSCHEN bei den Kölner Kino Nächten in Koop. mit der KHM
  • Die Geheimnisse der Severinstraße, die 12-teilige Serie im Odeon Kino
  • Gedenkveranstaltung zum 10. Todestag von Dorothee Sölle, Antoniterkirche
  • Die Kamera unter dem Mantel – Filme von Peter Fischer. Filmvorführung in Kooperation mit dem Historischen Archiv Köln

2012

  • Der Dom als Medium – Video-Installation von Nam June Paik während der Langen Nacht der Kölner Museen
  • Köln nach 1945
  • Kinospuren, Stadtführung zur Kölner Kinogeschichte
  • Made in Cologne – in: Stadt(t)Räume - Szenografien des Urbanen

2011

  • Köln im Film: mit frühen Filmen von 1909 bis 1937 und einem Porträt der Kölner Musikszene vor 30 Jahren 
  • Kinospuren, Stadtführung zur Kölner Kinogeschichte 
  • Von Kölner Schokolade und Kölnischem Wasser - Zur Geschichte der Werbefilme aus Köln
  • Der Bettler vom Kölner Dom
  • Kinospuren, Stadtführung zur Kölner Kinogeschichte

2010

    • Kinogeschichte(n) – in Köln und aus aller Welt

    2009

      • Filmgeschichte(n) einer Stadt - im Kino und im Internet
      • Africa goes Cologne - Cologne goes Africa

      2007

      • Stadtansichten – Filme aus und über Köln

      2006

      • Die Mörder sind unter uns – Filme zum Lischka-Prozess 1979 in Köln

      2005

      • In jenen Tagen. 60 Jahre nach Kriegsende – Filme aus Köln
      • Eine Stadt verändert ihr Gesicht – ein Filmprogramm mit Kölner Stadtansichten aus 40 Jahren

      2004

      • Highlights der Kölner Filmgeschichte

      2003

      • Alle haben es gesehen... – Filmreihe zu Judenverfolgung und Antisemitismus in Köln
      • Kölnfilme im Rahmen der Reihe "Projektionen" von KINOaktiv

      2002

      • Alle haben es gesehen... – Filmreihe zu Judenverfolgung und Antisemitismus in Köln

      2001

      • Köln im Film - Filmgeschichte(n) einer Stadt