Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Rheingold-Theater

zurück

Buchheimer Straße 9, 51063 Köln
Mülheim

Eröffnung: 00.12.1907
 

Mit einem angemietetem Saal in der Buchheimer Straße – genannt Rheingold-Theater – begann der Gastwirt Josef Kühbach seine Laufbahn als Kinobesitzer und eröffnete im Dezember 1907 damit eines der ersten Kinos im Rechtsrheinischen. Der Eintritt betrug 20-50 Pfennig, Kinder und Soldaten zahlten15 Pfennig. Bereits 1910 expandierte er und eröffnete in der Keupstraße das Central Lichtspielhaus mit 200 Plätzen.

Kinobetreiber

Josef Kühbach (Gastwirt)


Kino auf dem Kinostadtplan anzeigen
Rheingold-Theater



Kinostadtplan