Köln im Film
Aktivitäten
Kölner Filmgeschichte
Presse

Union-Lichtspiele

zurück

auch Union Theater

Kalk-Mülheimer Straße 130-132, 51103 Köln
Kalk

Eröffnung: 08.10.1948
Schließung: 1973
 

Die Union-Lichtspiele werden 1948 errichtet. Der Betreiber Josef Hütten besitzt auch das Corso in Kalk. Der Saal mit 200 Plätzen bietet Parkett- und Balkonplätze. Nach der Schließung 1973 wird der Raum zunächst als Disco genutzt.

Architektur

Ernst Schröder

Kinobetreiber

Josef Hütten

Säle

1

Sitzplätze

200


Kino auf dem Kinostadtplan anzeigen
Union-Lichtspiele



Kinostadtplan